Bulli – fast fertig

Nachdem meine erste Zylinderkopfreparatur anscheinend erfolgreich war, seitdem kein Öl- und Wasserverlust mehr, hab ich mich an die restlichen weißen Flächen des Bullis gemacht, Fahrer- und Beifahrertür. Da ich keine Farbwanne mehr zur Hand hatte, habe ich den Kunstharzlack aus der Dose mit dem Pinsel aufgetragen, was sich am nächsten Tag als großer Fehler rausstellte.… Weiterlesen Bulli – fast fertig

Zylinderkopfdichtung erneuern – mein Kampf – Tag 3 und 4

Ostersonntag. Weiter geht’s. Neuen Zahnriemen und Keilriemen und die zugehörigen Antriebsräder und -scheiben montiert. Wenn schon neues Öl, dann auch gleich nen neuen Ölfilter. Denkste. Das Ding war so fest, dass ich sogar den Riemen vom Ölfilterschlüssel abgerissen habe. Nur mit viel Geduld und noch mehr Gewalt konnte ich den Filter lösen. So ein Bulli… Weiterlesen Zylinderkopfdichtung erneuern – mein Kampf – Tag 3 und 4

Zylinderkopfdichtung erneuern – mein Kampf – Tag 2

Heute morgen einen Muttersprenger gekauft und mich wieder ans Werk gemacht. Keine Chance diese verdammten Muttern auf zu bekommen. Hab dann den Zylinderkopf nur losgeschraubt und dann nur die Dichtungen getauscht an die ich ran kam. Nachdem mich das mit den Schrauben fast einen ganzen Tag gekostet hat, bin ich wieder nicht fertig geworden. Mache… Weiterlesen Zylinderkopfdichtung erneuern – mein Kampf – Tag 2

Zylinderkopfdichtung erneuern – mein Kampf

So, nachdem ich mir die ganzen Teile besorgt habe, wollte ich heute die Zylinderkopfdichtung erneuern. Ich hielt mich an diesen sehr guten Anleitungen auf diesen Seiten: Autoschrauber.de und http://www.charlie-o.de Ich kam gut klar, aber leider war es für mich unmöglich, die fest gerosteten Muttern am Krümmer zu lösen. Da heute ein Feiertag ist, werde ich… Weiterlesen Zylinderkopfdichtung erneuern – mein Kampf