Zylinderkopfdichtung erneuern – mein Kampf – Tag 2

Heute morgen einen Muttersprenger gekauft und mich wieder ans Werk gemacht. Keine Chance diese verdammten Muttern auf zu bekommen. Hab dann den Zylinderkopf nur losgeschraubt und dann nur die Dichtungen getauscht an die ich ran kam. Nachdem mich das mit den Schrauben fast einen ganzen Tag gekostet hat, bin ich wieder nicht fertig geworden. Mache morgen am Ostersonntag weiter.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s